Bernd Kittendorf
Bernd Kittendorf: Galerie...
Home - Galerie - Kontakt - über mich - Link-Seite - Impressum
Bernd Kittendorf


Galerie - Dampfzüge...
UEF-Dampfzug Abschied 50 2740
am 20. Oktober 2002
Serie galdz8
Die Dampflokomotive 50 2740 mußte leider wegen Fristablauf Ende 2002 abgestellt werden. Am 20. Oktober 2002 fuhr diese Dampflok mit den bekannten Eilzugwagen aus den dreißiger Jahren vor einem recht langen und gut besetzten Sonderzug der Ulmer Eisenbahnfreunde unter der Zugnummer DZ 80283 von Menzingen (Baden) über Ubstadt und Bruchsal, Bretten und Eppingen, Sinsheim und Meckesheim nach Bad Wimpfen und Kochendorf.
Fristablauf: Dampflok 50 2740
Menzingen (Baden): Dampflok 50 2740 stellt den Zug bereit Im Detail: Dampflok 50 2740 Dampflok 50 2740 mit Personal
Eppingen: Dampflok 50 2740 beim Wasserfassen am 20.10.2002 Star des Tages: die Dampflokomotive 50 2740 Meckesheim: Umsetzen der Lok
Meckesheim: die 50 2740 schiebt den Zug in den Bahnhof Meckesheim: Tender voraus - die 50 2740 auf dem Weg nach Sinsheim Dampfsonderzug mit der 50 2740
Mittagessen im Speisewagen der Ulmer Eisenbahnfreunde Neckarsulm: die 50 2740 beim Wasserfassen Neckarsulm: der Tender der 50 2740 am Schlauch
Im Speisewagen gab es mittags leckere Maultaschen zu essen. Wer dort keinen Platz fand, konnte bei unserer Minibar belegte Brötchen und Bretzeln und natürlich heißen Kaffee oder kaltes Bier bekommen.

Für 1,20 Euro einen Becher Kaffee? Na klar, denn der 'Gewinn' kommt wie immer bei uns direkt dem Erhalt historischer Eisenbahnfahrzeuge zugute.

Die Fahrgäste konnten einen knapp dreistündigen Aufenthalt für Spaziergänge und Besichtigungen nutzen, so z.B. im Besucherbergwerk der Südwestdeutschen Salzwerke AG.
Die Dampflok wurde in der Zwischenzeit in Neckarsulm mit Wasser versorgt. Gegen 17 Uhr wurde dann die Heimreise angetreten. Das Wetter spielte mit: morgens kalt, nachmittags auch sonnig, da ist der Dampf an der Strecke besonders gut ins Bild zu setzen.



zum Seitenanfang...


© Bernd Kittendorf, zuletzt geändert am 11. Juni 2004